12,95€

Manufacturer
Immobook e.K. - Georg Schuck - Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK)
. Preis vom 24.02.2020 19:28
Den Artikel Mieter-zahlt-Miete-nicht-Hilfspaket - Abmahnung, Kündigung, Zahlungsklage. 8 Mustertexte + Video-Anleitung auf DVD. Die bewährte Lösung gegen Mietpreller, Mietbetrüger und Mietnomaden von gibt es zum Preis von 12,95 EUR auf den Seiten von amazon.

DVD mit einer Video-Anleitung und 8 Mustertexten zum Thema "Der Mieter zahlt die vereinbarte Miete nicht" zum Abspielen/Bearbeiten am PC/Laptop. Autor: Georg Schuck, Geprüfter Immobilienfachwirt (IHK). Das "Mieter-zahlt-Miete-nicht"-Hilfspaket enthält 8 wichtige Mustertexte samt erklärender 58-minütiger Video-Anleitung, um einen nicht vertragsgemäß zahlenden Mieter dazu zu bewegen, seine Mietrückstände zu begleichen und die Miete zukünftig fristgerecht zu zahlen oder die Wohnung zu räumen, damit die Wohnung weitervermietet werden kann. Die Zauberworte heißen Abmahnung, Kündigung und Zahlungsklage. Mustertexte: Abmahnung des Mieters wegen Zahlungsverzugs (Miete). Ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses gemäß § 573 BGB. Fristlose Kündigung des Mietverhältnisses gemäß § 543 BGB. Fristlose Kündigung des Mietverhältnisses gemäß § 543 BGB und hilfsweise ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses gemäß § 573 BGB. Erhebung Zahlungsklage. Schritt-für-Schritt-Video-Anleitung: Nach einer kurzen Einführung werden die Themen Abmahnung wegen Zahlungsverzugs (Miete), ordentliche Kündigung gemäß § 573 BGB aus berechtigtem Interesse, fristlose Kündigung gemäß § 543 BGB aus wichtigem Grund sowie alternativ die fristlose Kündigung kombiniert mit der hilfsweisen ordentlichen Kündigung behandelt mit Verfassen eines Abmahn- bzw. der Kündigungsschreiben. Technische Angaben: Videoformat: mp4-Datei (Auflösung: 1280 Pixel x 720 Pixel). Dateigröße: ca. 687 MB. Länge: 00:58:55 h. Wichtiger Hinweis: Die Video-Anleitung und die Mustertexte ersetzen keine Rechtsberatung und stellen nur freie Meinungsäußerungen des Autors/Herstellers dar. Wir führen ausdrücklich keine Rechtsberatung durch. Eine Haftung bzw. Gewähr für die Richtigkeit der Inhalte ist ausgeschlossen. Für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen zugelassenen Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin